· 

Grüner Käfer für München: Vegetarische Restaurant Green Beetle

chefs - 2021-10 - Seite 32-35: Keine 200 Meter vom Käfer-Stammhaus in München entfernt wurde jetzt das vegetarische Restaurant Green Beetle eröffnet Besonderheit: Nicht nur das Speisen- und Getränke-Angebot, sondern das Gesamtkonzept basiert auf Ökologie und Nachhaltigkeit > Käfer goes Green: Unter diesem Motto hat das bekannte Münchner Familienunternehmen bereits im vergangenen Jahr eine große Nachhaltigkeitsinitiative für die ganze Gruppe gestartet. Im Fokus stehen Strategien und Maßnahmen für alle Bereiche von Käfer-Einzelhandel und Käfer-Gastronomie, um die Lebensmittelauswahl und Speisen, aber auch die Technik, Ausstattung und Logistik im Hinblick auf Ökologie und Fair Trade zu optimieren. Es geht um Müllvermeidung und Food Waste, den Einsatz umweltfreundlicher Materialien sowie einen geringeren Energieaufwand und CO2-Ausstoß. Ein Leuchtturmprojekt in diesem Kontext ist das vegetarisch-vegane Restaurant Green Beetle, das kürzlich unweit vom Käfer-Stammhaus in der Schumannstraße 9 eröffnet wurde. Ob Speisen oder Getränke, Fliesen oder Wandverkleidungen, Küchentechnik oder Möbel: Hier wurde das gesamte Konzept von Anfang an auf Nachhaltigkeit ausgelegt. Trotz Fokussierung auf Umwelt, Gesundheit & Co. soll das Green Beetle vor allem eines sein: ein Ort des entspannten Genusses und des gemeinsamen Erlebnisses. …. Bei der Auswahl der Lieferanten wurde darauf geachtet, dass sie lokal produzieren und ebenfalls Wert auf Nachhaltigkeit legen. Zwei Bespiele dafür sind Aqua Monaco und The Duke Destillerie. 99 Prozent der im Green Beetle angebotenen Weine sind Bio-zertifiziert und korkfrei, der Bio-Kaffee kommt aus regionaler Produktion und der Tee wird lose ohne Beutel gereicht. Alle verwendeten Produkte stammen aus ökologisch verantwortungsvollen Quellen, wobei die Vielfalt, für die Käfer Felix Adebahr von Kinara, dem Unternehmen von Johannes Schwarz. Alle Erzeugnisse des Haus- und Hofgärtners der Münchner Gourmetszene sind Bio-zertifiziert. Pilze liefert Feinkost Zollner aus Bruck bei Regensburg, ein für Regionalität und Qualität bekannter Familienbetrieb. Weitere regionale Produkte wie Quinoa oder Topinambur bezieht Felix Adebahr von dem Obsthof Knab und der Topinambur Manufaktur Bayern. …ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0