· 

Chefs Trophy Ausbildung: Nominiert - Betriebs Restaurant der Helm AG, Hamburg Ausbilder: Peter Weise & Sascha Quast

chefs - 2021-10 - Seite 51-: Ausbildung auf Augenhöhe: Das Ausbilderduo im zehnköpfigen Küchenteam bei Helm zeigt, wie eine Kochausbildung in der Betriebsgastronomie auf hohem Niveau gelingt - geregelte Arbeitszeiten, übertarifliche Bezahlung und viele weitere Benefits inklusive > Die Helm AG ist ein Familienunternehmen in der Chemie- und Pharmaziebranche mit 120-jähriger Geschichte und einer langen Tradition in der Ausbildung und Förderung junger Menschen. Die Erkenntnis, dass Erfolg langfristig nur mit gut qualifizierten Mitarbeitern möglich ist, ist DNA des Unternehmens. Entsprechend wird bei Helm auch im Betriebsrestaurant ausgebildet. Für die Qualität in der Kochausbildung bei Helm sorgen Peter Weise, Abteilungsleiter Betriebsrestaurant, und Sascha Quast, stellvertretender Küchenleiter. Ihr Credo: „Ausbildung sollte auf Augenhöhe stattfinden und nicht nur dazu dienen, dass man für drei Jahre zwei weitere Hände in der Küche hat." Neben dem normalen Casinobetrieb mit durchschnittlich 500 Essen am Tag gibt es bei Helm auch eine à la carte-Bewirtung sowie Sonderveranstaltungen, bei denen die Auszubildenden neue Erfahrungen sammeln dürfen. Den Ausbildern geht es nicht nur darum, ihren aktuell zwei Kochazubis umfassendes Fachwissen zu vermitteln, sondern die jungen Menschen auch in ihrer persönlichen Entwicklung zu fördern. Ein Praktikum in einem Partnerhotel mit à la carte-Bereich ist im dritten Lehrjahr fix. … u.a. … Das sagen die Azubis > Mit meiner Kochausbildung im Betriebscasino der Helm AG bin ich vollkommen zufrieden. Man lernt richtig was, und das Klima unter den Kollegen ist sehr angenehm. Und wenn mal was nicht klappt wie geplant, nimmt sich der Chef persönlich die Zeit, einem zu zeigen, wie es richtig geht. Maximilian, 2. Ausbildungsjahr ...ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0