· 

Italien-Start für 25hours in Florenz

AHGZ - 2021-39/40 - Seite 1-: Das erste 25hours-Hotel in Italien hat seine Türen geöffnet, zugleich das dreizehnte der Gruppe. „Wir beginnen eine neue Ära von Stadthotels“, kommentiert 25hours-Mitgründer Christoph Hoffmann die Eröffnung. „Es ist deutlich stärker getrieben von Leisure und Erholung. Es ist definitiv kein Businesshotel mehr, anders als Köln, Düsseldorf oder Frankfurt.“ Das Designkonzept folgt Dantes Göttlicher Komödie und stammt von der Mailänder Interior-Designerin Paola Navone. Als General Manager zeichnet Bart Spoorenberg für das 171-Zimmer-Haus verantwortlich. Christoph Hoffmann weiter: „Das Haus ist noch nicht voll, aber es geht bergauf. ...ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0