· 

Menschen im Hotel: Der Tatkräftige - Karl Schlichting

AHGZ - 2021-37/38 - Seite 34-: Karl Schlichting (63) ist seit fast vierzig Jahren in der Hotellerie tätig - und hat noch einiges vor. > Ehrlich, anständig, hanseatisch“ - so beschreibt Karl Schlichting seinen Führungsstil. Der 63-jährige Geschäftsführer der Schlichting Hotel GmbH hat in diesem Jahr mit dem Waldhaus Reinbek sein fünftes Hotel gekauft. Das Team hat er komplett übernommen. In den kommenden Monaten will er das 5-Sterne- Hotel mit 49 Zimmern behutsam modernisieren. In etwa 1,5 Jahren erwartet der Hotelier schwarze Zahlen: „Wir wollen auf der bestehenden guten Basis aufbauen“, sagt er. Der im Oktober 1957 in Hamburg geborene Schlichting hat familiäre Beziehungen in die Hotellerie. … Von der Schweiz in die USA und nach Kanada > Mit dem Kaufmannsdiplom in der Tasche wechselte er für zwei Jahre an die Hotelfachschule in Lausanne in der Schweiz. Dort absolvierte er unter anderem auch ein Praktikum als Koch im Hôtel du Rhône in Genf. Als ihm Hilton International die Möglichkeit eines Corporate Management Traineeships in New York anbot, wechselte er nach Abschluss der Hotelfachschule 1984 zunächst in das Hotel Vista International in New York, später ins Vista International in Washington D.C. und 1985 ins Toronto Hilton Harbour Castle in Kanada. Im gleichen Jahr nahm Schlichting eine Stelle als F&B-Analyst im Hilton International Trinidad in Port of Spain an - „eine ganz schwierige Zeit“, blickt er zurück. … Von 1987 bis 1990 arbeitete Schlichting als Wirtschaftsdirektor im Steigenberger Hotel Graf Zeppelin in Stuttgart und das folgende Jahr als Projektleiter der Steigenberger Hotels AG in Frankfurt am Main. … 2012 ersteigerten die Schlichtings Das Hotel Der Seehof in Ratzeburg aus einer Insolvenz und ließen das 4-Sterne-superior- Hotel mit 50 Zimmern komplett renovieren. 2013 kam das Hotel Engel in Hamburg mit 95 Zimmern als Pachtbetrieb hinzu. 2018 erwarben die Schlichtings das Hotel Ohlenhoff mit 26 Zimmern in Norderstedt und 2021 das Waldhaus Reinbek. ...ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0