· 

Markenhotels: "Das Reisen verändert sich“ - Anthony „Tony“ Capuano, Marriott International, im Gespräch

AHGZ - 2021-37/38 - Seite 12-13: Anthony „Tony“ Capuano ist seit Februar dieses Jahres CEO von Marriott International, der weltweit größten Hotelgesellschaft. … > Tony, herzlichen Glückwunsch zum neuen Amt. Sie haben in einer schwierigen Zeit übernommen. Wie ist es im Fahrersitz des größten Hotelunternehmens der Welt? Ich bin nun 26 Jahre im Unternehmen und erst der vierte CEO in der Firmengeschichte. Es ist ein Privileg, das mit großen Herausforderungen verbunden ist. Absolut ermutigend finde ich die Leidenschaft und Resilienz unserer Mitarbeiter. Als ich kürzlich in Frankfurt war, habe ich einen Mitarbeiter getroffen, der sich freiwillig bei der örtlichen Feuerwehr engagiert. Das hat mich nachdenklich gemacht - diese Person läuft auf die „Flammen“ zu, und das gilt auch für unsere Mitarbeiter. … Ist das eine Ihrer ersten großen Reisen? Ich bin schon viel durch die USA gereist und war kürzlich in Lateinamerika. Nun bin ich erstmals seit Langem in Europa, und das gleich für zwei Wochen. … Mit welchem Rückgang von Businessreisenden rechnen Sie auf Dauer und wie füllen Sie die Lücke? Demnächst bin ich in Rom. In den mehr als 2000 Jahren, in denen die Stadt existiert, fragte man sich immer einmal, ob der Ort bestehen bleibt. Auch in New York gibt es ein Auf und Ab. Die Reiseindustrie unternimmt alles für die Sicherheit. Das Geschäft wird zurückkommen, auch wenn die Erholung im Detail schwer vorherzusagen ist, weil das Virus unberechenbar ist. Aber das Reisen bleibt ein Grundbedürfnis. . … Endlich gibt es wieder Leben in den Hotels. Aber stehen auch genügend Arbeitskräfte zur Verfügung? Der Kampf um die besten Talente gehört zu den wichtigsten Aufgaben der Zukunft. In der Covid-Krise haben rund 20 Prozent der Mitarbeiter die Branche verlassen. Das ist eine der wichtigsten Veränderungen, gleichzeitig eine der größten Herausforderungen für die Zukunft. Dabei spielt auch das Thema Diversität eine wichtige Rolle. Für viele Mitarbeiterinnen ist es eine große Inspiration, dass bei Marriott viele hochrangige Positionen mit Frauen besetzt sind, wie President, CFO und General Counsel. ...ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0