· 

Leitartikel: Das ist garnicht lustig

AHGZ - 2021-37/38 - Seite 2-: Wir haben da mal ein Problem - der viel zitierte Standardsatz aus Comedyserien der 1980er- und 1990er-Jahre hat alles Lustige schon längst verloren. Er hat sich gewandelt in bittere Realität. Gastgeber sehen sich immer stärker mit regulierenden Restriktionen konfrontiert, die es schwer machen, das Gastgebertum ordentlich auszuüben. Dokumentationspflicht, Antragsflut und Regulierungswillkür sind kein neues Phänomen - sie begleiten die Branche schon seit Jahren. Doch immer weitere bürokratische Stolpersteine kommen dazu. Die Maßnahmen werden in einem geeinten Deutschland leider immer mehr das Gegenteil von einheitlich - sie werden zersplitterter. Bestes Beispiel dafür ist der gerade entstehende Flickenteppich in Sachen 2G und 3G- Regel. So darf das nicht weitergehen. Daher sind die (An-)Forderungen aus den Reihen der Hoteliers und Gastronomen an die kommende Regierung so klar wie einfach: Planungssicherheit geben durch Rahmenbedingungen, die stimmen. … ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0