· 

Lanserhof platziert Schuldschein

AHGZ - 2021-37/38 - Seite 1-: 44 Mio. Euro hat sich die Lanserhof-Gruppe am Kapitalmarkt beschafft. Dabei setzt das Unternehmen erstmals auf einen Schuldschein, der in Form eines Private Placements am Kapitalmarkt platziert worden ist. Das Ziel: Die Finanzierungsstruktur zu festigen. „Die Abhängigkeit von Banken, die bei klassischen Bankfinanzierungen unvermeidlich ist, nimmt dadurch ab“, so CEO Christian Harisch. Ein Teil des Geldes fließe in den Lanserhof Sylt, dessen Eröffnung sich aufgrund von Lieferproblemen verzögert. ...ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0