· 

Future Foods - Pro & Contra: Rindfleisch für 80 Euro das Kilo?

24 Stunden Gastlichkeit - 2021-05 - Seite 2012-2013: Geht es nach Empfehlungen der Zukunftskommission Landwirtschaft, könnte, ja müsste es in Deutschland tatsächlich bald so kommen. > Wenn das 30-köpfige Gremium, bestehend aus Mitgliedern des Deutschen Bauernverbands, Wissenschaftlern, Wirtschaftsvertretern und Umweltgruppen sieht die heimische Landwirtschaft am Anfang eines „durchgreifenden Transformationsprozesses“. … Pro oder contra? Zu teuer oder ein Schritt in die richtige Richtung? Längst überfällig oder viel zu früh? Die Verteuerung von Fleisch muss sein, da wir nur so kurzfristig eine überfällige Änderung beim Verzehr herbeiführen können. Eine Besteuerung nach dem Verursacherprinzip (Ressourcenverbrauch, Umweltschäden, falsche Subventionspolitik etc.) würde hier auf jeden Fall regulativ einwirken. Ein Kilo Fleisch für 80 Euro - bedeutet das den endgültigen Durchbruch für Fleischalternativen? Ein Kilogramm Rindfleisch, insbesondere die Edelteile, kann diese Preise wohl vertragen, denn das schafft auch wieder ein Verständnis dafür, dass ein gutes Stück Fleisch etwas Besonderes ist. Bei Geflügel und Schwein geht es auch noch um eine artgerechte Haltung und Wachstumsphase der Tiere…. Eine Erhöhung der Fleischpreise wäre Rückenwind für Fleischalternativen. Nichtsdestotrotz wird es ebenso wichtig sein, Fleischalternativen in immer besserer Qualität zu günstigeren Preisen herzustellen Zumal wir ja nicht einen Nischenmarkt bedienen wollen, sondern diese Produkte für die breite Masse der Konsumenten erschwinglich sein müssen. … Fleischalternativen sind noch relativ neu auf dem Markt. In welche Richtung werden sie sich zukünftig entwickeln? Eher Fleischersatz oder alternative Lebensmittel? In der Tat bin ich sicher, dass es auch weiterhin Fleischalternativen geben wird. Aber sie werden ein Teil einer neuen Kategorie von alternativen Lebensmitteln aus pflanzlichen Rohstoffen sein. … Ist eine solche Preisregion für ein Kilo Rindfleisch Ihren Kunden überhaupt vermittelbar? Wenn ja, mit welchen Argumenten? Dieser Preis ist für mich gesellschaftlich weder vermittelbar noch wünschenswert. Ich würde alles dafür tun, dass Lebensmittel, insbesondere Fleisch, für jedermann erschwinglich bleiben. ...ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0