· 

Sag's mit Blumenkohl: Aroma hält jung / Vornehme Blässe / Grüner Bruder/ Tausendsassa

Küche - 2021-08/09 - Seite 33-: Das typische Kohlaroma ist nicht jedermanns Sache, ist es doch sehr intensiv und anhänglich. Gebildet wird der spezifische Geruch durch sogenannte Glucosinolate. Und hier kommt die gute Nachricht: Diese Aromastoffe schützen vor freien Radikalen, die für das Entstehen von Krankheiten und das vorzeitige Altern verantwortlich sind. … Vornehme Blässe > Den Kohl gab und gibt es in vielen Farben. Lila wird er, wenn er zu viel Licht abbekommt, die Farbe verliert er beim Kochen. Früher gab es den Kohl auch in Gelb. Als das Gemüse Europa erreichte, war Blässe etwas Vornehmes. So hüllte man auch den Kohl in seine Blätterein und schützt ihn vor Sonne, damit er ein blumig- weißes Outfit erhält. Blumenkohl mit schwarzen Flecken ist einfach nur alt. … Grüner Bruder > Der grüne Bruder des Blumenkohls ist der aus Italien stammende Romanesco. Seine Knospen sind kunstvoller angeordnet - es heißt, nach dem Fibonacci- Gesetz. Da er in er Nähe von Rom seine Heimat hat, wurde er danach benannt: der Römische. Sein Vorzug ist, dass er mehr Vitamin C enthält als sein weißer Bruder. … Tausendsassa > In der Küche ist Blumenkohl ein unverzichtbarer Begleiter. Er schmeckt in allen Variationen und Kombinationen. Als Suppe, Saft, Salat, Gemüsebeilage, Püree, Soufflé, gebacken, gratiniert, gedämpft, geschmort verträgt er sich mit jeder Art von Fleisch, Fisch oder Meeresfrucht. ...ff

>>> Branchen: Food > Gemüse / Salate / Obst > Gemüse / Hülsenfrüchte

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0