· 

Pflanzliche Snacks - Frosta

Küche - 2021-08/09 - Seite 34-36: Pflanzenbetonte Ernährung wird für viele Gäste immer wichtiger. Mit Tiefkühlware können Profi-Küchen in der Gemeinschaftsverpflegung flexibel darauf reagieren, denn für das pflanzliche Snacking hält die Foodbranche einige Angebote bereit. > Geerntet, nicht gefangen! Mit diesem Slogan bewirbt Frosta Foodservice seine neue „plant based"-Produktlinie. Mit „Fisch vom Feld" hat sich der Spezialist für Tiefkühl-Fisch neue Absatzfelder erschlossen. „Vegan und vegetarisch hat sich längst etabliert", so Benjamin Krapp, Head of Marketing & Digitalization Foodservice bei Frosta. „Es ist klar, dass sich allein mit tierischen Proteinquellen der Hunger der wachsenden Weltbevölkerung nicht mehr stillen lässt. Auch die Fischbestände sind endlich." Mit natürlichen Zutaten, dem Verzicht auf kennzeichnungspflichtige Zusatzstoffe und transparenten Herkunftsnachweisen hat sich das Unternehmen nach eigener Aussage bereits vor Jahren ein Alleinstellungsmerkmal im Tiefkühlmarkt erarbeitet. „Frosta war hier Pionier. Wir bauen mittlerweile viele unserer Zutaten selbst an und das möglichst regional", so Krapp. Mit den „plant based"-Produkten „Fisch vom Feld" und „Chicken vom Feld" setzt Frosta erneut Standards. „Die Knusperfilets oder Nuggets sind vegan auf der Basis von Jackfrucht, ergänzt um verschiedene helle Gemüsesorten wie Schwarzwurzeln. Sie schmecken authentisch wie Fisch oder Hühnchen." Mit Rezepten unterstützt Frosta Foodservice die Profis in Großküchen. ...ff

>>> Branchen: Food > Tiefkühlkost > Tiefkühlkost-Obst und -Gemüse / vegetarisch und vegan

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0