· 

Die Inhaberin Georgia Kontiza: Das Glück liegt im Simple Life - Koukoumi Hotels

First Class - 2021-09 - Seite 14-: Der ganzheitliche Ansatz des Koukoumi Hotels soll der Natur von Mykonos Respekt zollen. Die Inhaberin Georgia Kontiza erklärt uns, was die Insel ihrer Familie bedeutet. > first class: Wie entstand die Idee, ein veganes Hotel zu eröffnen? Ich bin in Ano Mera geboren und aufgewachsen. Meine ganze Familie liebt Mykonos mit ihrer natürlichen Schönheit und Einzigartigkeit und ihrem kristallklaren Wasser. Die vegane Philosophie drückt aus, was wir für die Insel empfinden: das Leben mit Respekt gegenüber der Natur, den Tieren und uns selbst zu genießen, gleichzeitig Gesundheit, Wohlbefinden und Einfachheit in unserem Leben zu erhalten. Was servieren Sie im Restaurant? Das Hotelrestaurant bietet eine komplett vegane Speisekarte und verspricht, dass seine Rezepte die Gäste dazu herausfordern, alles zu überdenken, was sie bisher über Essen geglaubt haben. Die vegane Köchin Angeliki Charami - auch bekannt aus dem Restaurant Crudo in Athen - präsentiert hier ihre Signature-Kreationen. Unsere vegane Küche ist griechisch inspiriert und hat einen ethnischen, mediterranen Charakter. Die Speisekarte umfasst ausschließlich vegane und Rohkostrezepte. Nicht nur beim Frühstücksbuffet wird alles - Kuchen, Brot, Kekse, Eis etc. - in Handarbeit kreiert. … Umweltschutz ist im Hotel nicht nur in der veganen Ausrichtung erkennbar. Das Koukoumi fördert eine ganzheitliche Lebensweise, die auf Mitgefühl und Respekt gegenüber Umwelt, Tieren und Menschen basiert. Das Ökosystem zu respektieren bedeutet, die besten Praktiken in Bezug auf Nachhaltigkeit zu etablieren. Im Koukoumi verwenden wir umweltfreundliche Reinigungs- und Pflegeprodukte. Die Green Care Professional- Reihe hat beispielsweise das EU Ecolabel erhalten. ...ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0