· 

Soßen über alles: Jens Rittmeyer von Rittmeyers Restaurant N°4 in Buxtehude

chefs - 2021-09 - Seite 28-29: Ein Gericht ohne Soße? Für Jens Rittmeyer von Rittmeyers Restaurant N°4 in Buxtehude ist das völlig undenkbar. Mit seiner Begeisterung für beste Soßen, Fonds und Jus hat er in den letzten Jahren eine erfolgreiche Manufaktur aufgebaut und um einen Online-Shop ergänzt. > Auf Sylt nahm die Soßen-Story 2014 ihren Anfang. „Immer mehr Gäste fragten mich damals, warum ich meine Kreationen nicht außer Haus verkaufe", erinnert sich Jens Rittmeyer, damals Küchenchef und gastronomischer Leiter im Budersand Hotel Golf & Spa mit Restaurant KAI3. „Da für mich schon immer feststand, dass ich mich nicht bis zur Rente dem Stress in der Küche aussetzen will, fand ich allmählich Gefallen an der Idee." Noch auf Sylt startete er die ersten Versuche und arbeitete sich schrittweise in Themen wie Markenaufbau, Labeling und gesetzliche Vorschriften ein. Aber erst mit dem Wechsel nach Buxtehude ins Hotel Navigare mit dem Restaurant N°4 nahm das Soßen-Geschäft Fahrt auf. Nach dem Verkauf des Hotels und dem damit verbundenen Aus für das Restaurant N°4 an diesem Standort erhielt Jens Rittmeyer von den Vorbesitzern, der Buxtehuder Reederei NSB, das Angebot, die Kantinenküche auf dem Campus des Unternehmens nach dem Mittagsgeschäft für die Soßenproduktion zu nutzen. … Jens Rittmeyer ist überzeugt, dass die meisten Menschen schon seit ihrer Kindheit Soßen lieben. Wie Soßen und Fonds klassisch angesetzt werden, hat er bereits in seinem Ausbildungsbetrieb gelernt. … Doch als er immer öfter sah, wie seine Gäste die Soße mit Brot vom Teller auftunkten oder eine Portion nachbestellten, kam er ins Grübeln. Schließlich setzte er testweise das Gericht „Sauce & Brot" auf die Karte - mit großem Erfolg. Heute serviert er zum Beispiel ein Trio aus einer dunklen Jus mit Thymian oder Balsamico, einer hellen Zitronen-Thymian-Soße oder weißen Zwiebelsoße sowie einer veganen Soße im Menü vor dem Hauptgang. …ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0