· 

Neu auf dem Markt: Trinkhalme aus natürlichem Schilf

chefs - 2021-09 - Seite 54-: Seit Juli 2021 sind in der EU Trinkhalme aus Plastik verboten. die bisher täglich millionenfach verwendet wurden und nach Gebrauch im Müll landeten. Eine Alternative sind Trinkhalme aus natürlichem Schilf. Der norddeutsche Unternehmer Tom Hiss, dessen Familienunternehmen Hiss Reet seit Jahrzehnten Schilfrohr erntet und vertreibt, hat unter der Marke Paio eine innovative Trinkhalm-Alternative geschaffen: ein geschmacksneutraler, stabiler. zu 100 Prozent nachhaltiger und kompostierbarer Trinkhalm aus Reet, der bei Bedarf sogar vielfach wiederverwendbar ist. Die Halme werden aus natürlich gewachsenem Schilfrohr selektiert und ausschließlich mit Wasser, Luft und Wärme bearbeitet, um alle lebensmitteltechnischen Standards zu erfüllen. ...ff

>>> Branchen: Einrichtung > Bar und Getränkebüffet > Barutensilien

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0