· 

Eis, Desserts & Patisserie für die Wintersaison: Interview mit Martin Gabriel - "Wir bieten immer auch Veganes an"

AHGZ - 2021-35/36 - Seite 39-: Martin Gabriel, engagierter Azubi im zweiten Lehrjahr in der Küche des Schlossguts Oberambach, spricht mit ahgz-Autorin Elke Baumstark über Trends, ungewöhnliche Nachspeisen und die Erwartungen der Gäste. > Herr Gabriel, was wünschen sich Ihre Gäste, wenn es ums Dessert geht? Die Gäste des Schlossguts Oberambach erwarten vor allem, dass alle Speisen - auch unsere Desserts - aus regionalen Produkten hergestellt sind. Wir achten zudem darauf, dass wir immer saisonale Zutaten einsetzen, zum Beispiel demnächst herbstliche Früchte wie Pflaumen, Äpfel oder Birnen. Der Großteil unserer Gäste würde es nicht gut heißen, wenn wir ihnen beispielsweise im Winter Erdbeeren servieren würden. … Sind derzeit gefragte Eigenschaften wie bio und vegan bei Ihren Nachspeisen auch ein Thema? Bio spielt bei uns im Schlossgut Oberambach eine wichtige Rolle, da wir ein Bio-Hotel sind und aus diesem Grund ausschließlich bio-zertifizierte Produkte verwenden. Alle Lebensmittel, die wir einsetzen, sind deshalb auch von sehr hoher Qualität, was von unseren Gästen sehr geschätzt und auf jeden Fall gewürdigt wird. Wie bei allen Gängen des Menüs bieten wir bei den Desserts zudem immer auch eine vegane Alternative an. … Was war Ihre ungewöhnlichste eigene Dessert-Kreation? Das ungewöhnlichste Dessert, das ich jemals gegessen und auch selbst zubereitet habe, ist ein Steinpilz-Parfait auf Schokoladen- Thymian-Erde mit Brennessel- Schwamm. ...ff

>>> Branchen: Food > ökologische Produkte / kontrollierte Bioprodukte > ökologische Produkte / kontrollierte Bioprodukte, Food > Eis / Desserts / Süßspeisen > Desserts, Food > Leichte Küche > Vitalküche / Vegetarische Küche / Vegane Küche / Leichte Küche

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0