· 

Eis, Desserts & Patisserie für die Wintersaison: Fünf Fragen an Frank Scholz, Leiter Gastro-Service-Team bei Froneri Schöller

AHGZ - 2021-35/36 - Seite 38-: Was ist in der kommenden Event-Saison gefragt? Wer in der Event-Saison erfolgreich sein will, braucht vor allem Planungs- und Kalkulationssicherheit. Hochwertige Convenience-Produkte haben dabei eine Schlüsselrolle: Sie lassen sich effizient, wirtschaftlich und kreativ einsetzen und mit wenigen Zutaten und Handgriffen individuell veredeln. … Entwickeln sich Desserts auch in Richtung vegan? Ja, das ist ein Top-Thema, und die Treiber sind jüngere Gäste. Aber auch eher klassisch eingestellte Gäste zeigen sich zunehmend offen für neue Angebote. Der wichtigste Hebel ist der Geschmack: Wir setzen bei veganen Produkten daher ganz bewusst auf vertraute Geschmacksnoten. 3.Wie gelingt der Weg vom üppigen zum gesundheitsbewussten Dessert? Beim Dessert steht Genuss an erster Stelle. Aber man kann auf eine imposante, aber nicht unbedingt üppige Inszenierung setzen. Einfach eine Kugel Eis in Cantuccini rollen und in einem warmen Baileys-Milchschaum servieren. Früchte sind ebenfalls tolle Begleiter, auch zu Sorbets. 4.Wird das To-go-Geschäft bleiben, und wie kann man es mit süßen Speisen ankurbeln? To go bleibt ein wichtiges Standbein. Es geht darum, mit den Gästen im Gespräch zu bleiben. … 5.Wie unterstützen Sie die Küchenchefs in dieser Saison? Wir bieten eine große Rezeptdatenbank, die wir laufend erweitern. Speziell für die Weihnachtszeit haben wir einen digitalen Folder aufgelegt. ...ff

>>> Branchen: Food > Convenience > Convenience Desserts + Süßspeisen, Food > Leichte Küche > Vitalküche / Vegetarische Küche / Vegane Küche / Leichte Küche

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0