· 

Spa und Wellness: Hotel Entners Am See, Pertisau - Erste Klasse in erster Reihe

hotelbau - 2021-05 - Seite 56-57: Mit einer gestalterischen Neupositionierung will das Hotel Entners am See seinen Platz als Tourismusmagnet behaupten. Das 4-Sterne-Superior-Haus profitiert seit vielen Jahren von der erstklassigen Lage direkt am Achensee, am Fuße des Karwendelgebirges. Deshalb ist das neue Living Spa von der eindrucksvollen Naturkulisse inspiriert. > Der Achensee im österreichischen Bundesland Tirol ist ein beliebter Urlaubsort. Jahr für Jahr tummeln sich hier jede Menge Touristen, egal ob zum Wandern oder zum Entspannen. Besonders beliebt ist das Dorf Pertisau mit rund 700 Einwohnern in der Gemeinde Eben. Kein Wunder, dass es hier Hotels wie Sand am Meer gibt. Um sich von der Vielzahl an Angeboten abzuheben, entschied sich das Hotel Entners am See für einen gestalterischen Refresh, der etappenweise über die Bühne gehen sollte. … Holz und Grau in Pertisau > 2019 stand bereits die Renovierung einiger Design-Zimmer sowie der öffentlichen Bereiche im Erdgeschoss und der ersten Etage auf der To-do-Liste. Danach erhielt der Indoor-Spa-Bereich ein Makeover. Abgetrennte Sitz- und Liegezonen wurden auf alle Stockwerke verteilt. Um Ruhe und Behaglichkeit zu vermitteln, zieht sich warmes Eichenholz kombiniert mit passenden Graunuancen und Erdtönen durch den gesamten Wellnesstrakt. Seit Juni 2021 können Gäste das neue Living Spa nutzen, das auch in Sachen Größe zulegte: Neben weiteren Massageräumen wurde Platz für zusätzliche Ruhebereiche geschaffen. Die Gesamtfläche wurde von 600 auf circa 1.000 m² erhöht und verteilt sich nun auf drei Ebenen. … Ganz unten befindet sich der Poolbereich, der als eine Art dunkle Höhle mit stimmungsvoller Beleuchtung konzipiert wurde. Das von innen bestrahlte Edelstahlbecken hat eine Grundfläche von rund 60 m². Nebenan gibt es einen kleineren Pool mit 35 m² sowie eine Sauna speziell für Familien. In den darüberliegenden Etagen sorgen Sauna-, Massage- und Ruhezonen für erholsame Verwöhn-Momente. ...ff

 

 

  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0