Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Wählen Sie einen Fachtitel:

Fachtitel "Cost & Logis" Ausgabe "2018-07"

28 Artikel

Cl_2018_07_j

Cost & Logis - 2018-07

Cl_2018_07_j
Cl_2018_07_j

Cost & Logis - 2018-07

Cl_2018_07_j

Check Up 2018 # Marke & Preis - Pricing in der Hotellerie

Ein Beitrag von Michael Lidl (Geschäftsführender Partner) und Alexander Schick (Junior Consultant) der TREUGAST Solutions Group > Das Spektrum der Markenhotellerie am Hotelmarkt Deutschland ist in den vergangenen Jahren immer internationaler und vielfältiger geworden, was insb... weiterlesen

Cl_2018_07_j

Cost & Logis - 2018-07

Cl_2018_07_j

Check Up 2018 # Hotellerie in Deutschland - 1. Quartalsbe...

Die Segmentierung nach den Hotelkategorien zeigt jedoch deutlich, dass diese Aussage nicht für die gesamte Branche zutrifft. Hotels mit 3 Sternen konnten entgegen dem allgemeinen Markttrend mit durchweg positiven Wachstumsraten im Vergleich zum Vorjahr das 1. Quartal abschließ... weiterlesen

Cl_2018_07_j

Cost & Logis - 2018-07

Cl_2018_07_j

Check Up 2018 # Hotellerie in Deutschland - 1. Quartalsbe...

Der Vergleich der A-Destinationen zeigt: Hamburg und Stuttgart führen bei der Belegung. Die beiden Städte liegen 7 bzw. 6 Prozentpunkte oberhalb des bundesdeutschen Durchschnitts. Sieger im Wirtschaften hingegen ist Frankfurt. Hier wurde der höchste durchschnittliche Zimmerpre... weiterlesen

Cl_2018_07_j

Cost & Logis - 2018-07

Cl_2018_07_j

Check Up 2018 # Hotellerie in Deutschland - 1. Quartalsbe...

Auch bei den B-Destinationen ist die Bandbreite groß. Wie bei den „Big 7" reicht die Skala der Wachstumsraten beim RevPar von +16,2% in Dresden bis zu -14,7% in Hannover. Die Ursache von HANNOVERS Schwäche ist vermutlich an erster Stelle die Verlegung der Cebit in den Juni. 20... weiterlesen

Cl_2018_07_j

Cost & Logis - 2018-07

Cl_2018_07_j

Check Up 2018 # Hotellerie in Deutschland - 1. Quartalsbe...

In Bezug auf das Ranking bei der Belegungsrate kam es in der Gruppe der C-Destination zu leichten Veränderung. HALLE rutschte trotz Wachstum bei Belegung (+1,6%) und ADR (+5,7%) vom vorletzten auf den letzten Platz. Auch KASSEL verschlechterte sich um 4 Plätze, vermutlich wege... weiterlesen

Cl_2018_07_j

Cost & Logis - 2018-07

Cl_2018_07_j

Check Up 2018 # Über 50.000 Zimmer im Bau oder in Planung...

Zum achten Mal verzeichnete Deutschland 2017 steigende Übernachtungszahlen im Jahr. Doch anders als in den vergangenen Jahren war das Transaktionsvolumen erstmals rückläufig. Das Angebot an investmentfähigen Hotelimmobilien in den Hauptmärkten kann die konstant hohe Nachfrage ... weiterlesen

Cl_2018_07_j

Cost & Logis - 2018-07

Cl_2018_07_j

Check Up 2018 # Der deutsche Hotelmarkt / Hotelmarkt Berlin

Die deutsche Hauptstadt ist eine Stadt der Vielfalt: Sitz der Bundesregierung, führender Standort für Wissenschaft, Medien und Medizin und eines der wichtigsten kulturellen Zentren Europas. 2017 zählte der größte Hotelmarkt Deutschlands rund 118.000 Betten in 537 Hotels und Ho... weiterlesen

Cl_2018_07_j

Cost & Logis - 2018-07

Cl_2018_07_j

Check Up 2018 # Der deutsche Hotelmarkt / Hotelmarkt München

Sowohl das Angebot als auch die Nachfrage haben sich in der bayerischen Landeshauptstadt in den letzten fünf Jahren sehr dynamisch entwickelt. Seit 2013 sind die Ankünfte in Hotels und Hotels garni um jährlich 6,0% gewachsen, die Übernachtungen verzeichneten ein leicht schwäch... weiterlesen

Cl_2018_07_j

Cost & Logis - 2018-07

Cl_2018_07_j

Check Up 2018 # Der deutsche Hotelmarkt / Hotelmarkt Hamburg

Seit 2013 konnte die Hansestadt jedes Jahr beinahe eine halbe Million mehr Übernachtungen verzeichnen. Gleichzeitig wuchs auch die Anzahl der Ankünfte auf zuletzt über 6,2 Mio. Dieses Wachstum hielt auch im letzten Jahr an, obwohl das Kongresszentrum seit Anfang 2017 vorläufig... weiterlesen

Cl_2018_07_j

Cost & Logis - 2018-07

Cl_2018_07_j

Check Up 2018 # Der deutsche Hotelmarkt / Hotelmarkt Fran...

In den letzten Jahren entwickelte sich das Angebot an Hotels und Hotels garni durchweg positiv. 2017 zählte „Mainhatten" fast 48.000 Betten in 250 Hotels und Hotels garni. Dabei ist die Bettenanzahl pro Jahr seit 2013 um durchschnittlich fast 5% pro Jahr gewachsen, schneller a... weiterlesen

Cl_2018_07_j

Cost & Logis - 2018-07

Cl_2018_07_j

Check Up 2018 # Der deutsche Hotelmarkt / Hotelmarkt Düss...

In den letzten fünf Jahren haben sowohl die Ankünfte als auch die Übernachtungen insgesamt um rund 14% zugenommen, wobei das Wachstum der Ankünfte leicht dynamischer (+3,5% p. a.) als das der Übernachtungen (+3,3% p. a.) war. Somit waren zwar mehr Gäste in der Stadt, jedoch is... weiterlesen