Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Umsatzsteigerung im Außenbereich: Morgens? Mittags? Abends? Immer - Duni

449

Endlich wieder Gäste empfangen, endlich Aussicht auf Umsatz und dann steht auch noch der Frühling vor der Tür. Also nix wie ran an den Außenbereich, Tische und Stühle rausgestellt, abgestaubt und Sonnenschirme aufgespannt. Wer seinen Betrieb jenseits der vier Wände clever aufbaut, kann sich ganzjährig Mehrumsatz sichern. Wertvolle Tipps für jede Jahreszeit. > … Morgens? Mittags? Abends? Immer. > Die Zeiten, in denen Gäste nur zu bestimmten Tages- oder Jahreszeiten des Außenbereich eines Gastronomiebetriebes aufgesucht haben, sind vorbei. Während schon morgens das Frühstück an der frischen Luft genossen wird, wird es mittags dank umliegender Büros voll und die Shopping-Liebhaber sorgen den ganzen Tag mit dem Wunsch nach Kaffee und einer Stärkung für Umsatz. Gastronomen sollten sich ihre Lage und die damit verbundenen Vor- und Nachteile bewusst machen und Öffnungszeiten und Angebot anpassen. … Wer sich auf seine Gäste einlässt und die Stimmungen abfängt, kann auch mit kleinen Details für mehr Atmosphäre sorgen. An kühlen Tagen sorgen Wolldecken und Kerzen für Behaglichkeit, zur Jahreszeit passende Blumen und Zweige in kleinen Vasen sorgt rund ums Jahr für gute Laune. Wer keine Lust hat, alle vier Stunden Teelichter auszutauschen, ist mit LED-Varianten gut bedient. Die wiederaufladbaren LED-Konzepte von Duni sind nicht nur optische Hingucker, sondern dank wind- und wetterfester Eigenschaften auch für den Außenbereich geeignet. Sowohl der LED-Halter Neat als auch die LED-Lampe Easy aus Bambus sorgen mit ihrer Optik für Aufmerksamkeit und dezenten Kerzenschimmer. ...ff