Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Umsatzsteigerung im Außenbereich: Ab an die frische Luft! - Markilux

449

Endlich wieder Gäste empfangen, endlich Aussicht auf Umsatz und dann steht auch noch der Frühling vor der Tür. Also nix wie ran an den Außenbereich, Tische und Stühle rausgestellt, abgestaubt und Sonnenschirme aufgespannt. Wer seinen Betrieb jenseits der vier Wände clever aufbaut, kann sich ganzjährig Mehrumsatz sichern. Wertvolle Tipps für jede Jahreszeit. > Was war das ein langer Winter - noch kann keiner die Langzeitfolgen für die Gastronomie abschätzen. Doch auch die unendlichen Monate des zweiten Lockdowns sind vergangen und mit den ersten warmen Temperaturen kommen auch die Gäste wieder. … Sonne? Regen? Kein Problem. Was sich in den letzten Jahren abzeichnete, wurde während der Pandemie 2020 zur Gewissheit: Die Sehnsucht nach einem Platz an der frischen Luft, ganz gleich ob bei strahlendem Sonnenschein oder in kühler Herbstluft, ist ungebrochen. Wer sich darauf einstellt und je nach Wetterlage einen trockenen oder sonnengeschützten Platz anbietet, kann sich seiner Gäste sicher sein. Die Wahl, ob hier Schirme oder Markisen die optimale Lösung sind, hängt von zahlreichen Faktoren ab. Neben der Größe der zu überdachenden Fläche spielen auch die baulichen Gegebenheiten eine Rolle. … Markisenprofi markilux ist mit einer Neuheit ins Jahr gestartet und bietet mit „pergola stretch“ eine Alternative für große Freiflächen. Ob als Einfeldanlage mit beeindruckenden 7 mal 7 Metern oder als Mehrfeldanlage mit bis zu 25 mal 7 Metern - so können trotz Corona-Abstand viele Gäste vor Sonne oder dank wasserfestem Material auch vor Regen geschützt werden. Jedes Feld wird mit einem eigenen Funkmotor betrieben, den eine innovative Zahnradtechnik antreibt, LED Lichter können ebenso gut wie Wärmestrahler integriert werden. ...ff