Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Themensuiten zum Nachmachen im Designhotel Laurichhof: Inspiration to go - Caparol Farben

352

Der Laurichhof in Pirna erhielt Ende 2020 den German Design Award. Teil des Konzepts: Alles, was sich in den 27 individuell gestalteten Themensuiten findet, können die Gäste für ihr Zuhause ordern. Das gilt auch für die Wandfarben. > Die Idee: Ein Hotel, in dem die Gäste einchecken, um Räume und Designwelten, Styles und Farben zu erleben. Sie können sich inspirieren lassen und alles für sich nach Hause bestellen, von der Wandfliese übers Mobiliar bis zum kompletten Interior. Das Hotelzimmer als Showroom, so der Gedanke. Das Hotel liegt in Pirna, in der Sächsischen Schweiz, nicht weit von Dresden entfernt. Die Inhaberfamilie Seidel vom Architekturbüro Seidel Architekten hat das Gebäude fünf Jahre lang geplant. Bei der gesamten Innenausstattung setzte sie auf Designmöbel, die die Gäste vor Ort ordern können. … Farbliche Unterstützung > Auch die Wahl der Wandfarben war bei der Planung der Zimmer ein Thema. Gemeinsam mit den Möbeln und Accessoires ist die Wandfarbe ein Gestaltungselement in den Räumen. Die Inhaberfamilie entschied sich dabei für Farben des Unternehmens Caparol Icons. Diese verwandeln die Wände der Hotelzimmer in matte farbtiefe Oberflächen, wie der Hersteller betont. Jede Farbe hebe den Charakter des jeweiligen Zimmers hervor und setze Akzente im Raum. In der Suite „My Way“ kommt das Sonnengelb der Farbe „No 99 Lilo“ zum Einsatz. Sie erinnere an die gelben, aufblasbaren Luftmatratzen, die auch „Lilos“ genannt werden, so der Hersteller. Seit den 1960ern ist „Untitled“ der häufigste Titel für Werke zeitgenössischer Kunst. ...ff