Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Technik: Marktübersicht Sensorarmaturen - Wasser: Stopp!

436

Beim Einseifen heißt es: Stopp! Das Wasser fließt nicht mehr. Mit Sensorarmaturen lassen sich in öffentlichen und halböffentlichen Waschräumen deshalb erhebliche Mengen an Energie einsparen. Sie reduzieren den Wasserverbrauch im Vergleich zu herkömmlichen Armaturen um rund 60 Prozent. Neben geringeren Volumina schlägt sich in den Betriebskosten die gesparte Energie zum Aufheizen des Wassers nieder. Dabei sind nur noch etwa 35 Prozent der installierten Armaturen reine Kaltwasserarmaturen, in der Regel fließt in den öffentlichen Sanitärräumen von Hotels und Restaurants im Vormischer temperiertes Wasser. … Die nachfolgende Marktübersicht* bietet einen Überblick über die Vielzahl der angebotenen berührungsfreien Armaturen. … u.a. … Hansa Metallwerke > Waschtisch-Elektronik-Batterie für Wandeinbau, 770 - 870 Euro, berührungslos elektronisch gesteuert (Infrarot), permanent selbsteinmessend, Batterie (6 V Lithium DL 223 A), 3 bar, 6 l/min, Kalt- oder Mischwasser …. u.a. … HighTech+iqua, Senso seit 2011, Waschtischarmatur, 990 Euro, Infrarot > 3 Hz/ja, < 0,3 Watt, 0,3-10 bar, 2 l/min, 4 l/min / nein (je nach Ausführung), 80 °C, 2,24 kg, verchromt, elektronische Touch-Bedienung; Reinigungsfunktion; Begrüßungsfunktion; Wasserstrahl beleuchtet; visuelle Temperaturanzeige (rot/blau); Wasserstrahl einstellbar … ff