Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Risotto als schnelles Mittagsgericht / Italo-Konzept; Risamore in Berlin

200007

Im Risamore in Berlin dreht sich alles um Risotto, das hier in zehn Varianten serviert wird. Hinter dem Lokal steckt der italienische Reisverband. In ganz Deutschland sind 60 Restaurants geplant > Berlin. Italien ist gleich Pizza und Pasta. Diese Gleichung ist so allgemeingültig, wie unvollständig. Denn für Zeitgenossen wie Massimo Gazzani vom italienischen Reisverband, der sein Geld mit Reis verdient, ist das Risotto ein italienischer Klassiker. Ein unterbewerteter noch dazu. Um das zu ändern, hat der Verband das Franchise-Konzept „Risamore“ rund um die hochwertige und EU-ursprungsgeschützte Reissorte Vialone Nano Veronese ins Leben gerufen und Filialen in Verona, Mailand, London und Krakau eröffnet. … Die Zubereitung vor Ort ist simpel und zeitlich optimiert: Die Risotti werden vorgekocht und vakuumiert an das Restaurant geliefert. Vor Ort müssen sie nur noch mit Brühe und den anderen Zutaten aufgekocht werden und sind so in etwa vier Minuten servierfertig. „Das ist auch mit gut angelerntem Personal problemlos möglich“, erklärt der Geschäftsführer. Alle Gerichte werden aus dem Vialone-Nano- Reis gekocht. Die rundkörnige, bissfeste Sorte ist nicht nur ein hervorragender Risottoreis, sondern auch reich an Nährstoffen, besonders an Eiweiß. Doch auch wenn man sich „Risotteria“ nennt, so stehen im Risamore dennoch Pizza und Pasta mit auf der Speisekarte. Allerdings mit einer Besonderheit. „Für die Herstellung der Nudeln und des Pizzateigs verwenden wir einen hohen Anteil Reismehl“, erläutert Oliver Friedrich. …ff