Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Orte der Identifikation / Rum Trader und Le Croco Bleu; Gregor Scholl

200007

Gregor Scholl zählt mit den Bars Rum Trader und Le Croco Bleu zu Berlins bekanntesten Bartendern > Herr Scholl, Barkeeper, Barmann, Bartender, Mixologe: Wie nennt man ihren Beruf? Barkeeper ist nicht schön, eine deutsche Wortschöpfung. Bartender ist wohl korrekt. Welche Eigenschaften sollte ein guter Bartender haben? „Belesen, trinkfest und entgegnungssicher", sagt man. Empathie ist wichtig. Man muss etwa merken, ob der Gast reden will oder nicht. Einige Gäste wollen einfach abschalten, ihre Ruhe haben. Aber der Barmann als Lebensberater ist ein abgegriffenes Klischee. … Was ist das Konzept der Bar Le Croco Bleu? Cocktails around the world. Wir arbeiten auch mit ganz anderen Spirituosen als im Rum Trader. Infusionen, Sake, auch aged barrelled Cocktails. Vom Ambiente her ist es die Idee des Urban Jungle, das Märchen in technischer Landschaft. Mich hat es gereizt, bei dem Projekt als erster Gastronom neben Tim Raue dabei zu sein. Die Bötzow-Brauerei ist ein Teil der Berliner DANN und Geschichte. Mir gefällt auch die Verbindung von Kultur und Gastronomie. Gerade läuft etwa eine tolle Neo Rauch-Ausstellung. Zu den ausgestopften Tieren hat uns die Geschichte inspiriert, dass hier mal Krokodile im Keller gefunden wurden. Ein Berliner Präparator suchte uns die Tiere aus der ganzen Welt zusammen. …ff