Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Neuer Konzept für Schlosshotel

200007

Die Unternehmensgruppe Prinz von Hessen bewirtschaftet das Hotel und Restaurant „Ole Liese" sowie das „Schlosshotel Kronberg". Für die Re-Start-Zeit steht vor allem das Schlosshotel im Fokus. > Trotz Coronakrise wird sich am kulinarischen Angebot des Hotels und Restaurants Ole Liese in Panker in Schleswig-Holstein nichts ändern. Darüber informiert Tina Groth-Müller, Chief Commercial Officer der Unternehmensgruppe Prinz von Hessen. In dieser Funktion spricht sie nicht nur für Ole Liese, sondern ebenfalls für das Schlosshotel Kronberg im hessischen Kronberg. Unter der Leitung von Küchenchef Volker Fuhrwerk sind im Ole Liese die Ole-Liese-Wirtschaft mit ihrer Vorliebe für bodenständige deutsche Klassiker und das Sternerestaurant „1797" mitfantasievoller Regionalküche vereint. Im Gegensatz zum Ole Liese sind im Schlosshotel Kronberg größere Veränderungen geplant. Dort wurde in Corona-Zeiten ein neues Gastronomie-Konzept entwickelt. Victoria Kaiserin Friedrich (1840-1901) hatte das Schloss dereinst als persönliche Sommerresidenz erbauen lassen und nutzte es nach dem Tode ihres Gemahls als „Witwensitz". Zu Ehren der Adeligen, die sich zeitlebens als Förderin von Kunst und Bildung betätigt hatte, wurde das bisherige Schlossrestaurant und ehemalige Speisezimmer der Kaiserin in ,,Schlossrestaurant Victoria" umbenannt. … Ein Ort für die kleine Pause zwischendurch oder den Ausklang des Tages soll das „Frederick's" sein, benannt nach dem Gemahl von Kaiserin Friedrich. Unter Frederick's laufen die Kaminhalle, die bisherige „Jimmy's Bar" und die Sommerlounge auf der Terrasse mit Blick auf den Schlosspark. ...ff