Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Neue Wohnlichkeit im Restaurant / Ikea

200008

Am Standort der Deutschland-Zentrale von Ikea in Hofheim-Wallau hat ein neues Restaurant-Design Einzug gehalten: Heller, wohnlicher und abwechslungsreicher - weg vom nüchternen 'Kantinen- Flair' - präsentiert sich das Pilot-Restaurant nun als weiterer Showroom im Möbelhaus. Bis Ende des Geschäftsjahrs 2017 soll das frische Interior Design an allen 50 deutschen Ikea-Standorten aus- gerollt werden. Der Relaunch ist Teil einer größer angelegten Food-Offensive. Mit neuen Formaten, Produkten und Looks will das schwedische Unter- nehmen seine Kunden in Zukunft begeistern > … Den gemeinsamen Auftritt der 50 Kunden-Restaurants in Deutschland, die bis Ende des Geschäftsjahres 2017 neu gestaltet werden sollen, begründet die in der Hofheimer Zentrale erarbeitete Style Group. „Darin finden sich zahlreiche Bausteine und Elemente, aus denen sich die einzelnen Standorte bedienen können." Manches, wie der helle Holzboden, ist für alle Restaurants festgelegt, anderes, wie die Wahl eines Farbakzents - in Hofheim fiel die Entscheidung auf Grün-, ist den einzelnen Häusern freigestellt. Den neuen Look beschreibt Ekoutsidou als skandinavisch-modern: „viel helles Holz, viel Weiß, ein bisschen Schwarz, Licht und Leichtigkeit." Bis zu 1 Mio.€ kostet das Re-Modelling, das in älteren Restaurants auch ein Update der Küchentechnik umfasst. …ff