Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Nach Urteil: Google löscht Bewertungen jetzt schneller

200010

Negative Kritik kann Unternehmen massiven Schaden zufügen. Begründet beanstandet, wird sie nun offenbar rasch aus dem Netz genommen > Wenn ein Betrieb negative Kritik im Internet begründet beanstandet, wird sie nun schnell aus dem Netz genommen. Das berichtet Anwalt Jörn Claßen. Er hat im Sommer 2020 zusammen mit Rechtsanwalt Carsten Brennecke für eine Mandantin der Kanzlei Höcker Rechtsanwälte daran mitgewirkt, diesbezüglich ein Urteil gegen Google zu erwirken. Schlechte Bewertungen können den Ruf eines Hotels oder Restaurants nachhaltig schädigen, innerhalb kürzester Zeit. Wenn es darum geht, Fake-Kritik von Portalen zu löschen, zählt jeder Tag. Zwei Wochen warten zu müssen, bis Google reagiert, ist somit inakzeptabel. Das hatte das Landgericht Köln im Sommer 2020 verfügt, nachdem Jörn Claßen ein Pharmaunternehmen in einem Bewertungsstreit mit Google vertreten hatte. Von diesem Urteil profitieren offenbar auch Hoteliers und Gastronomen. „Aktuell ist zu beobachten, dass Google auf rechtswirksame Beanstandungen von Bewertungen zügig löscht. Gerichtsverfahren sind dann nicht erforderlich“, so Claßen. ... ff