Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Mit Achtsamkeit Zukunft gestalten: Hotel Backenköhler

200007

Das Hotel Backenköhler ist ein familiengeführtes Traditionshaus mit langer Geschichte. Mit dem neuen Natur- und Lebenskraft-Zentrum möchte Chefin Cerstin Vosteen Unternehmer*innen bei ihrer Neuorientierung unterstützen und zugleich zusätzliche Umsätze für ihr Hotel generieren. Mehr Respekt und Lebensqualität, Wohlfühlgefühl und Spaß bei der Arbeit für die Mitarbeiterinnen - davon ist in der Gastro-Branche immer häufiger die Rede. Denn die junge Generation, aus der die Fachkräfte der Zukunft gewonnen werden müssen, hat eine andere Einstellung zum Beruf als die Generation ihrer Eltern und Großeltern. Doch was passiert bei diesem Veränderungsprozess mit den Chefinnen und Chefs? Die Antwort von Cerstin Vosteen fällt eindeutig aus: „Weniger Hamsterrad am Arbeitsplatz, mehr Wertschätzung und Menschlichkeit in einem besonders herausfordernden Arbeitsumfeld wie dem des Gastgewerbes, ist kein Privileg der Angestellten. … Anderer Umgang mit Mitarbeiter*innen > Es ist ein altehrwürdiges Gebäude, in dem Cerstin Vosteen diese Worte spricht. Das Hotel Backenköhler in Ganderkesee-Stenum im niedersächsischen Landkreis Oldenburg wurde bereits 1835 gegründet. Cerstin Vosteen und ihr Mann Uwe verkörpern die sechste Generation. Was Cerstin Vosteen beim Ortstermin mit unserer Redaktion schildert, hat das Ehepaar längst in der Praxis umgesetzt. Uwe Vosteen liebt das Klavierspielen und Komponieren, hatte aber früher kaum Zeit dafür. Das ist anders geworden. Der 59-Jährige hat inzwischen drei CDs veröffentlicht und gibt öffentliche Konzerte-. … Natur- und Lebenskraftzentrum eröffnet > Dass sich sowohl Cerstin als auch Uwe Vosteen ihre Lebensträume erfüllen, ist nicht schlecht für das Business, im Gegenteil. Cerstin Vosteen spricht von freigesetzten Energien, die den Betrieb beflügeln: „Jetzt macht die Arbeit erst recht Spaß. Wer selbsterfüllter lebt, strahlt das in alle Bereiche aus." Besagte freigesetzte Energien - sie spiegeln sich am auffälligsten in einem Zentrum für gesunde Auszeit, Inspiration und Lebenswandel-Prozesse wider. ...ff