Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Mineralwasser: Im Sinne der Natur / Lichtenauer Mineralquellen

2

In der Mineralwasser-Branche tut sich etwas: Mehr und mehr Unternehmen wollen mit Nachhaltigkeit punkten, lassen sich zertifizieren oder setzen auf Klimaneutralität in der Produktion. > So haben die Lichtenauer Mineralquellen Anfang September2020 das Auditverfahren des TÜV Rheinland mit Erfolg für den „ZNU-Standard Nachhaltiger Wirtschaften“ durchlaufen. Für die Umsetzung der Nachhaltigkeitsmaßnahmen ist das Brunnenunternehmen laut eigener Angaben als erstes Unternehmen der Mineralbrunnen-Branche in Deutschland nach dem Standard des Zentrums für nachhaltige Unternehmensführung (ZNU) der Universität Witten/Herdecke auditiert worden. „Um Nachhaltigkeit greifbar und praxisnah zu gestalten, haben wir alle relevanten Unternehmensbereiche und Mitarbeiter eingebunden, als es darum ging, den Prozess der Nachhaltigkeit zu strukturieren und zu entwickeln. Ökologische und soziale Verantwortung sowie den wirtschaftlichen Erfolg, also die drei Säulen des Unternehmens, auf die sich die Nachhaltigkeitsstrategie stützt, betrachten wir dabei als gleichwertige und sich ergänzende Teile einer zukunftsgerichteten Unternehmensstrategie. Dabei haben sich die drei wesentlichen Nachhaltigkeitsziele entwickelt: Zuckerreduktion, Klimaneutralität und systematische Personalentwicklung“, erklärt Geschäftsführer Paul K. Korn. ...ff