Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Leonardo Hotels: Noch Potenzial für neue Brands

200013

Seit ihrem Markteintritt in Deutschland sind die Leonardo Hotels auf Expansionskurs. Bisher ist die israelische Hotelgesellschaft mit vier unterschiedlichen Brands im mittleren Segment vertreten. Doch das könnte sich bald ändern. Cost & Logis-Autorin Felicitas Helmis sprach mit Yoram Biton, Managing Director der Leonardo Hotels in Zentraleuropa, über Wachstumspotenziale, neue Marken und frauenfreundliche Zimmer > … Warum haben Sie vier unterschiedliche Brands? Ist das für den Gast nicht verwirrend, zumal sich alle Marken auf das Mittelklasse-Segment konzentrieren. Der Gast muss wissen, was er bekommt. Deshalb ist es wichtig, dass die einzelnen Marken sauber voneinander getrennt sind. Unsere Leonardo Hotels sind individuelle Stadthotels in zentraler Lage im Drei- bis Vier-Sterne Bereich. Mit den Leonardo Royal Hotels bewegen wir uns im 4-Sterne-Superior-Segment. Rund 70 Prozent unserer Gäste sind Geschäftsreisende, deshalb ist in den Royal Hotels jedes Zimmer mit einem umfangreichen Arbeitsplatz und einem hochwertigen Bürostuhl, der extra für die Marke designt wurde, ausgestattet. Die Marke Leonardo Boutique Hotels beschreibt kleine Hauser, die durch ihr fein-abegestimmtes Interieur und ihre individuelle Note bestechen und NYX ist unser Lifestyle-Brand, der mit einem unvergleichlichen Mix aus Design, Kunst und persönlicher Atmosphäre für eine neue Generation von Hotels steht. … Wonach suchen Sie Ihre Hotelimmobilien aus? Sind es alle Neubauten oder übernehmen Sie auch Bestandsimmobilien? Die überwiegende Zahl unserer Hotels sind Neubauten. Wir übernehmen aber auch Häuser, die wir in unser Markenportfolio integrieren. Um gute Objekte zu finden, braucht es allerdings etwas Zeit. ...ff