Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Immunzellen aktivieren / Interview mit Professor Dr. med. Karl-Ludwig Resch vom Deutschen Institut für Gesundheitsforschung

200009

Kann ein Saunabesuch aus medizinischer Sicht tatsächlich etwas bewirken? Ja, und zwar in mehrfacher Hinsicht. Zu den wenigen Erkenntnissen, die für das Sars-CoV-2-Virus als gesichert angenommen werden können gehört, dass es sich in aller Regel zunächst im Nasen-Rachenraum einnistet. Nun weiß man auch, dass Corona-Viren allgemein und auch das neue Sars-CoV-2-Virus recht wärmeempfindlich sind. Und für die Sauna ist bekannt, dass die heiße Luft im Saunaraum auf die Haut und die Atemwege wirkt. Das wird jeder bestätigen können, der einmal ein ‚richtiges‘ Aufgussritual miterlebt hat. Es ist also gut vorstellbar, dass bei jedem Saunagang mit jedem Atemzug Viren in den oberen Atemwegen inaktiviert werden. ... ff