Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Hotels nur für Erwachsene - Anspruchsvolle Zielgruppe: Solche Gäste sind oft kritisch / Interview: Gerald Kröll, Managing Director beim Beratungsunternehmen Horwath HTL Austria in Salzburg

200007

Der Berater ist Experte für die touristische Produktentwicklung, Konzeption und Positionierung. Mit AHGZ-Redakteurin Marina Behre sprach er über die Bedeutung der Kommunikation bei Adults only > … Wenn ein Hotel sich entschließt, als Adults only zu firmieren, löst das oft negative Reaktionen aus, etwa dass der Hotelier plötzlich als Kinderfeind dasteht. Wie geht ein Hotelier, der eine solche Spezialisierung plant, die Kommunikation am geschicktesten an? Kröll: Wesentlich wie bei jeder Kommunikation ist Transparenz, zeitliche Abstimmung, Kontinuität und vor allen Dingen ein respektvoller Umgang mit den Medien auch bei kritischen Fragen. Das Hinzuziehen eines Experten für die Medienkommunikation ist hier besonders ratsam, da diese gut vernetzt sind und den Unternehmer nicht nur nach außen vertreten, sondern ihm zur Seite stehen und ihn coachen. Auch das Wording und das Storytelling nehmen in diesem Bereich und vor einem (Re-) Launch eine Schlüsselrolle ein. Das Ziel: Eine authentische Geschichte zu erzählen, die Positionierung stärken und die Message unter die potenziellen Gäste bringen. Grundsätzlich stehe ich dem Ganzen auch kritisch gegenüber. …ff