Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

HOTELDESIGN > Lebendiger Showroom / Hotel Heimhude Hamburg

200008

Stilwerk zählt zu den Top-Adressen für Designermöbel. Um die Produkte für Kunden erlebbar zu machen, realisiert der Retail-Spezialist vier Hotels im Norden. Das erste Hotel Heimhude in Hamburg dient dabei als Blaupause > ... „Anspruchsvolles Design ist seit 25 Jahren integraler Bestandteil der DNA von Stilwerk und seinen Standorten“, sagt Inhaber Alexander Garbe. Stilwerk, das sind exklusive Einrichtungsgeschäfte mit hochwertigen Marken wie B & B Italia, Dedon, Gubi oder Thonet. 1996 wurde der erste Store in einer ehemaligen Mälzerei am Hamburger Fischmarkt eröffnet. Später folgten Häuser in Berlin und Düsseldorf. Heute umfasst der Stilwerk-Kosmos rund 800 Premium-Interiormarken. „Seit 2019 bauen wir unseren Markenkern aus und vereinen mit Retail und Hospitality zwei Welten unter einem Dach“, so Garbe. Und Geschäftsführerin Tatjana Groß ergänzt: „Die Idee war es, Stilwerk-Retail in ein Hotelkonzept zu verlängern.“ Dabei gingen die Möglichkeiten der Präsentation von Design-Interieur in einem Hotel weit über einen Showroom hinaus. Das erklärte Ziel: Einen „lebendigen Showroom“ zu schaffen, in dem alle Möbel im echten Leben getestet werden und Gäste sich inspirieren lassen können. Den Startschuss machte das besagte Hotel Heimhude, das mit seinen 24 Zimmern wie ein Privathaus organisiert ist. Hier bekommen die Gäste die Möglichkeit, Design in entspannter Atmosphäre zu erleben und zeitweise darin Probe zu wohnen. „Das Haus ist klein, aber der Kosmos dahinter ist groß“, fügt Tatjana Groß hinzu. ... ff