Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Herbarium Bar Göttingen: Der Freigeist der Bar / Bartender des Jahres 2019, Yannick Bertram

200011

Der Bartender des Jahres 2019 kommt nicht aus München, Hamburg oder Düsseldorf, sondern aus Göttingen. So hat es der Barguide Falstaff entschieden. Yannick Bertram heißt der Sieger und leitet die Herbarium Bar im dortigen Freigeist Hotel > ... Sie stellen Essenzen und Sirups für Ihre Drinks selbst her. Sind Sie Kräuterexperte geworden? Kräuterenthusiast trifft es besser. Schon immer habe ich mich mit Kräutern auseinandergesetzt, weil ich in meiner Freizeit gerne koche. Ich habe auch viele Bücher über Kräuter gelesen. Was sind Ihre persönlichen Lieblings-Cocktails? Diese Frage wird mir oft gestellt. Es ist wie mit Kindern: Ich liebe sie alle gleich. Tatsächlich trinke ich, je nach Stimmung und Wetter, aber sehr gerne einen Fire Punch (Maiswhiskey, Grüner Chartreuse, Ananas, Zimt, Chili, Agave, Limette, Aromatic Bitter) oder einen High Spirit (Bourbon, Deutscher Brandy, Pedro Ximénez Sherry, Apfel, Aromatic Bitter). Bei den Gästen splittet sich die Wahl des Cocktails zwischen Neu- und Stammgästen. Neue Gäste bestellen eher Cocktails mit bekannten Aromen, wie Gin und Rhabarber. Erfahrenere Stammgäste trauen sich auch schon mal an eine hausgemachte Erbsenlimonade. Wann ist ein Cocktail für Sie perfekt? Wenn er schmeckt. Ich unterrichte Barmixer im Praxisseminar der IHK an der Hochschule Hannover. Dort beschreibe ich einen Cocktail als perfekt, wenn er handwerklich gut gemacht ist, jede Region der Zunge berührt und das Fachliche stimmt. In der Herbarium Bar entwickeln wir Cocktails meist im Team. Jemand präsentiert eine Idee, und die anderen probieren sie und geben ihren Kommentar dazu. Die ausgereifte Version lassen wir von fachfremden Mitarbeitern probieren. ... ff