Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Halböffentliche Sanitärbereiche: Berührungslos am Waschbecken / Hansa

436

Mehr denn je sind die Gäste in allen Segmenten der Gastronomie auf das Waschen und Desinfizieren ihrer Hände fixiert, bevor sie sich zu Genuss und Entspannung niederlassen. Sicher forciert die aktuelle Pandemie-Situation dieses Verhalten, doch sollte es eigentlich grundsätzlich verinnerlicht sein. … > Sanitärunternehmen bringen die gegenwärtige Situation deutlich formuliert auf den Punkt. „Berührungslose Lösungen sind sehr gefragt. ... Diese hochfrequentierten Bereiche müssen daher besonders hohen Anforderungen gerecht werden.“ Schließlich der Armaturenhersteller Hansa: „In Einrichtungen des Gesundheitswesens, wie Arztpraxen oder Pflegeheimen, gelten besondere Normen und Richtlinien. Hier sorgen berührungslose Armaturen für maximale Hygiene und einen sicheren Wasserzugang. Dieser sollte jedoch auch in anderen (semi-)öffentlichen Bereichen - wie etwa in Schulen, Büros, Hotels, Restaurants oder Kinos - zu jeder Zeit gewährleistet sein.“ Folgend eine Produktauswahl aus umfangreichen Angeboten. ...ff