Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Halböffentliche Sanitärbereiche: Berührungslos am Waschbecken / Hagleitner

436

Einen Papierhandtuchspender mit Hybridtechnologie hat das Unternehmen Hagleitner entwickelt. Das Papierhandtuch kann auf zwei Arten ausgegeben werden: berührungslos mit Sensor sowie mechanisch von Hand. Wird das Blatt manuell abgezogen, setzt sich ein Generator in Gang. Auch so entsteht hinreichend Energie für ein Funksignal. Die Betriebsdaten gelangen via Bluetooth zum Smartphone und von da aus weiter in eine Online-Cloud. Das Reinigungs- beziehungsweise Servicepersonal hat Füllstand, Verbrauch und Servicebedarf stets im Blick und muss nicht erst Spender für Spender kontrollieren. „Mit unserem neuen Spender Xibu Towel hybrid wird das Internet of Toilet jetzt auch für kleinere Hotel- und Gastrobetriebe leistbar“, erklärt Firmeninhaber und Geschäftsführer Hans Georg Hagleitner. Tor ins Digital-WC ist eine App, ein Spender nach dem anderen wird hiermit zugänglich. Außerdem lässt sich das Gerät einstellen, ohne am Gehäuse zu hantieren. ...ff