Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Erfolgskonzepte der Gastlichkeit: Quan 36 too, Hamburg - Streetkitchen meets Streetart

200007

Vor allem mit vietnamesischer Streetkitchen hat sich Bui Hai Ngoc in Hamburg einen Namen gemacht. Bei seinem neuesten Baby sieht er sein gastronomisches Lebenswerk erfüllt > Ein vietnamesisches Restaurant mit einem Kicker, Streetart und kunstvollen Retro-Plakaten an der Wand, mit Schirmen und durcheinander hängenden Kabeln an der Decke. Nicht gerade das, was man sich unter einem asiatischen Restaurant vorstellt. Aber das Konzept eines traditionellen, authentischen Restaurants ist für den Betreiber des Quan 36 too, Bui Hai Ngoc, auch überholt. „Ich bin in Vietnam geboren, lebe aber schon 30 Jahre in Deutschland. Wie viel Vietnamese bin ich denn noch? Deswegen muss mein Restaurant auch gar nicht authentisch sein“, erklärt er sein Konzept. ... Art made by talent: Aber erst sein neuestes, elftes Objekt Quan 36 too sollte die Erfüllung seiner gastronomischen Träume werden. „Too bedeutet auch. Es ist also nicht einfach eine Kopie des ersten Ladens, sondern eine Erweiterung und Optimierung. Ich habe damit meine Spielwiese vergrößert“, erklärt er. Mit 540 m2 ist es das bisher größte Restaurant. „Am Anfang hatte ich ein bisschen Angst, weil es so groß ist. Aber dank Corona hatte ich die Zeit, hier fast täglich zu sein und all mein Herzblut reinzustecken.“ Und auch wenn die Drachen und die roten Tischdecken fehlen, wollte Bui Hai Ngoc trotzdem ein vietnamesisches Lebensgefühl transportieren. „Das moderne Vietnam steht für Aufschwung und Vielfalt“, erklärt er. ... ff