Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

der hotelier: Spa-Kosmetik & Konzepte - Women only: Männer sind hier verboten - spezial

200007

Die Zahl gesundheitsbewusster Frauen wächst. Warum also nicht ein Wellnesshotel nur für Frauen eröffnen? Das La Pura Women's Health Resort im österreichischen Kamptal ist diesen mutigen Weg gegangen. Kann das funktionieren? Die AHGZ wollte es genauer wissen > … „Frauen brauchen eine ganz andere medizinische Betreuung als Männer“, sagt Gabrielle Dienhart- Schneider, Leitende Ärztin im La Pura. „Frauen sind zwar in der Familie die Gesundheitsfürsorgerinnen, kommen aber selbst immer zu kurz.“ Zusammen mit ihren Arztkollegen Alexandra Kautzky-Willer, Manfred Zauner, Andreas Kölbl und Alex Witasek hat Dienhart-Schneider daher Packages für weitverbreitete Frauenleiden entwickelt. So gibt es im La Pura Detox-Aufenthalte mit Gesundheitscheck und Detox-Massage (3 Nächte ab 649 Euro), 5-Tages-Programme gegen Rückenleiden oder F.X.Mayr-Therapieprogramme (7 Nächte ab 1656 Euro) für die Darmgesundheit und zum Abnehmen. Sie alle eint: Jeder Aufenthalt inklusive Therapiemaßnahmen, Massagen und Sportaktivitäten wird exakt auf die Probleme und Wünsche der Dame zugeschnitten. „08 15 gibt es bei uns nicht“, sagt Dienhart. „Wir Ärzte und Therapeuten erarbeiten mit jedem Gast individuell, was er braucht und will.“ … Seit gut fünf Jahren ist das Hotel nun am Markt - und scheint seine Nische gefunden zu haben. Nach Angaben von Geschäftsführerin Bärbel Frey bleiben die Gäste im Schnitt sieben Tage und buchen zwei bis drei Anwendungen pro Tag. 40 Prozent der Gäste kämen regelmäßig wieder, viele sogar mehrfach pro Jahr. Konkrete Angaben zu Umsatz und Auslastung will das Hotel allerdings nicht machen, das von Österreichs größtem Krankhausdienstleister, der Vamed-Gruppe, betrieben wird. …ff