Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Ameron München Motorworld: Paradies für Petrolheads

200008

Das neue Hotel im Münchner Norden bietet nicht nur Blicke in die legendäre ehemalige Lokhalle, die zur Motorworld wurde. Gäste mit Benzin im Blut können ihr Auto oder Motorrad sogar mit aufs Zimmer nehmen. Lage und Location sollen auch Businessgäste begeistern > ... Die Motorworld München ist als eine Art Stadt in der Stadt konzipiert. Dies ergibt sich allein aus dem Blick auf die dortigen Nutzungen und Mieter: Neben einem Tagungszentrum und Autohändlern, -vermietungen und -werkstätten sind das beispielsweise eine Bäckerei, fünf Restaurants und Caterer sowie das Hotel Ameron München Motorworld. ... Das Ameron München Motorworld befindet sich als lang gestreckter zweigeschossiger Kubus an der Südfassade im Inneren der ehemaligen Lokhalle. Davon zu sehen ist von außen zunächst kaum etwas. Wer den mittig in dieser Fassade platzierten Haupteingang der Motorworld ansteuert, lenkt seine Aufmerksamkeit in der Regel nur auf das Baudenkmal und seine gewaltigen Abmessungen. Erst bei genauerem Hinsehen fällt durch die alten Fenster ein leicht zurückgesetzter kubischer Baukörper ins Auge, dessen Fenster so angeordnet sind, dass der Blick aus den dahinterliegenden Zimmern direkt ins Freie geht. ... Ganz gleich, welche Kategorie die Gäste buchen - die zwischen 23 und 44 Quadratmeter großen Standard-, Comfort- oder Premium-Zimmer sind grundsätzlich gleichwertig ausgestattet. Sie erscheinen in einem Look, der in seiner farblichen und gestalterischen Zurückhaltung gut zum industriellen Charme der alten Halle passt. Wandtapeten zeigen schwarz-weiße Bilder von Oldtimern, während die diagonal verlegten Wandfliesen der offenen Bäder ein wenig an stilisierte Reifenabdrücke erinnern. Ansonsten spielen Autos auch hier eine untergeordnete Rolle. Wichtiger als derlei Ausstattungsdetails ist für Autofans ohnehin der Blick aus den nördlichen Zimmern auf die in der Motorworld präsentierten Objekte der Begierde. ... ff