Mit dem nachstehenden Link gelangen Sie auf die betreffende horesga-Seite, klicken Sie dazu hier

In der PDF-Datei befinden sich - je nach Ansicht - weitere Weblinks, über die Sie auf weitere horesga-Seiten geleitet werden.

Wählen Sie eine Branche:

Branche "Einwegartikel und Mehrwegartikel, Verpackung"

206 Artikel

Gg_2018_10_j

Gastgewerbe-Magazin - 2018-10

Gg_2018_10_j

Ambiente: Garnieren leicht gemacht - Papstar

Um Torten, Kuchen und Kleingebäck zu dekorieren oder Garnituren auf Nachtisch aufzubringen, sind Spritzbeutel unverzichtbar. Die neuen, extra griffigen Spritzbeutel von Papstar eignen sich für kalte oder heiße Füllungen und platzen dank ihrer verstärkten Naht bei Druck nicht a... weiterlesen

Gg_2018_10_j

Gastgewerbe-Magazin - 2018-10

Gg_2018_10_j

Ambiente mit Konzept - Tipps für gute Gastgeber

Ein stimmungsvolles Ambiente ist nicht weniger wichtig als eine ansprechende Speisekarte. Doch um sich als ein Gastgeber mit Wohlfühlkompetenzen zu beweisen, muss ein durchdachtes Konzept für den designstarken Gastraum entwickelt werden. > Die Gästezufriedenheit steht für den... weiterlesen

Ga_2018_10_j

Gastronomie & Hotellerie - 2018-10

Ga_2018_10_j

Special Kaffee & Tee: Coffee to go: Bedeutung steigt - BO...

Coffee to go wird immer beliebter. Egal wo und wann: Der Kaffee ist immer dabei. Doch der steigende Konsum unterwegs hat auch seine Kehrseite. > Auf dem Weg zur Arbeit, in der Mittagspause - für viele Verbraucher ist der Kaffee zum Mitnehmen längst ein geliebtes Ritual geworde... weiterlesen

Ga_2018_10_j

Gastronomie & Hotellerie - 2018-10

Ga_2018_10_j

Special Kaffee & Tee: Coffee to go: Studierendenwerk Heid...

Zum Studentenleben gehört auch guter Kaffee. Bei aller Trend-Orientiertheit legen Studenten heutzutage allerdings auch sehr viel Wert auf Nachhaltigkeit. Arnold Neveling, Abteilungsleiter der Hochschulgastronomie Heidelberg, berichtet über die Lage vor Ort: Was ist den Student... weiterlesen

24st_2018_05_j

24 Stunden Gastlichkeit - 2018-05

24st_2018_05_j

Kaffee & Co. # Mehrmals to go ? / Mehrweg-Systeme - Coff...

Fest im Stadtbild eingeprägt: Coffee to go. In der Tendenz steigend: Mehrweg. Doch wie hygienisch ist die Variante für den Gastronom? Und wie gut funktionieren Mehrweg-Systeme überhaupt? > Mehrweg im Gastro-Alltag umsetzen? Aber wie? Die Lösungsansätze sind vielfältig. Manche ... weiterlesen

Ahgz_2018_39_j

AHGZ - 2018-39

Ahgz_2018_39_j

Tabletop: Einmalgeschirr mit Kompostieranlage - Papstar

Papstar bietet außer vollständig biologisch abbaubarem Einmalgeschirr eine eigens für die Gastronomie entwickelte Kompostieranlage an. Darin werden sowohl die übriggebliebenen Speisereste als auch das benutzte Einmalgeschirr unter Zugabe von Wasser zu Humus verarbeitet. Wertvo... weiterlesen

Ahgz_2018_35_j

AHGZ - 2018-35

Ahgz_2018_35_j

Für Sie entdeckt: Bayern auf dem Tisch - Papstar

Der Zulieferer Papstar hat rechtzeitig zur Saison wieder Bajuwarisches im Angebot. > Schon lange ist das Oktoberfest auch außerhalb der bayerischen Metropole München bei Gastronomen wie Gästen gleichermaßen beliebt. Mit einer blau-weißen Tischdekoration lässt sich im Handumdre... weiterlesen

Fc_2018_08_j

First Class - 2018-08

Fc_2018_08_j

Markt + Trend: Fragiles transportieren - Ohlro Hartschaum

Wenn es darum geht, empfindliche Produkte in optimaler Verpackung unversehrt zu transportieren, sind Hartschaumverpackungen gefragt. Ohlro Hartschaum ist auf Isolierverpackungen aus EPS, auch als Styropor und Airpop geläufig, spezialisiert. Die stabile Konditor-Box ist so kons... weiterlesen

Ahgz_2018_30_j

AHGZ - 2018-30

Ahgz_2018_30_j

Für Sie entdeckt: Öko-Strohhalme aus Weizen - Sunny Pipe

Immer mehr Unternehmen im Außer-Haus-Markt verzichten auf den Einsatz von Trinkhalmen aus Plastik. Als Lösung für die Gastronomie präsentiert das Startup-Unternehmen Sunny Pipe eine nachhaltige und umweltfreundliche Alternative: auf Weizen basierende Strohhalme, die vollständi... weiterlesen

Ch_2018_06_j

chefs - 2018-06

Ch_2018_06_j
Ch_2018_06_j

chefs - 2018-06

Ch_2018_06_j

agen Sie mal Wolfgang Küpper, Marketing-Direktor bei Paps...

Köpper: Nein. Wenn es gute Gründe für den Einsatz von Einweggeschirr gibt, muss ein Küchenchef kein schlechtes Gewissen haben. Damit meine ich konkret Anlässe, bei denen es hygienisch, sicher und schnell gehen muss oder keine Spülmöglichkeiten vorhanden sind. Auch wenn der Küc... weiterlesen

Gg_2018_06_j

Gastgewerbe-Magazin - 2018-06

Gg_2018_06_j